Pflege- & Sozialzentrum Brüggen / Schwalmtal / Niederkrüchten

Der ASB/ Gemeinsam zeichnet sich durch verantwortungsvolle und menschlich zugewandte Pflegeleistungen aus, die Angehörige spürbar entlasten. Somit ermöglichen wir Senior*innen und Menschen mit geistiger, psychischer oder körperlicher Beeinträchtigung, solange wie möglich im eigenen Zuhause zu leben.

Die Grundpflege des ASB/ Gemeinsam umfasst das komplette Spektrum der Pflegeversicherung, u.a.:

- Hilfe bei der Körperpflege, waschen, duschen und baden
- An- und Auskleiden
- Inkontinenzversorgung
- Mobilisation
- Hilfe bei der Nahrungsaufnahme
- Lagern und Betten

Die Behandlungspflege des ASB/ Gemeinsam umfasst die von fachlich geschultem Personal ausgeführten ärztlichen Verordnungen, u.a.:

- Herrichten und Verabreichung von Medikamenten
- Kompressionsstrümpfe
- Kompressionswickel
- Blutzuckermessung
- Injektionen
- Dekubitusversorgung
- Wundversorgung nach ICW®

Die Beratungseinsätze:

Bei dem Bezug von Pflegegeld schreiben die Kassen (gem. §37 , SGB XI) regelmäßige Beratungseinsätze vor. Die geschulten Mitarbeiter*innen des ASB/ Gemeinsam kommen zu Ihnen nach Hause und beraten Sie gerne.

Unverbindliche Kontaktaufnahme:

Welche Hilfe Sie in Anspruch nehmen möchten, entscheiden Sie ganz individuell. Unsere Mitarbeiter*innen beraten Sie als Kund*in oder Angehörige*n, wie Sie von unseren Angeboten profitieren können. Diese Beratung ist kostenlos und unverbindlich.

Ansprechpartner*in

Rita BeckerPflegedienstleitung

Pflege- und Sozialzentrum Brüggen/Schwalmtal/Niederkrüchten
Borner Str. 41
41379 Brüggen

02163 / 49 99 370
02163 / 49 98 399
becker(at)asb-viersen.de

Sandra Salmskomm. stellv. Pflegedienstleitung

Pflege- und Sozialzentrum Brüggen/Schwalmtal/Niederkrüchten
Borner Str. 41
41379 Brüggen

02163 / 49 99 370
02163 / 49 98 399
salms(at)asb-viersen.de