Hilfen im Haushalt und beim Einkaufen

haushaltshilfe

Die meisten älteren Menschen möchten so lange wie möglich in ihrer eigenen Wohnung leben, denn hier fühlen sie sich vertraut und geborgen. Aber zugleich fragen sie sich: Wenn ich bestimmte Dinge nicht mehr selbst erledigen kann – muss ich dann ins Altenheim? Unsere Antwort darauf lautet klipp und klar: Nein!

Wenn Ihnen die Hausarbeit zu schwer wird, kümmern wir uns darum. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter halten Ihre Wohnung sauber und erledigen die Wäsche. Sie übernehmen auch kleine Besorgungen für Sie. Das gilt natürlich auch dann, falls Sie einmal ins Krankenhaus müssen oder Ihr Partner ebenfalls hilfebedürftig ist. Wie oft Sie unseren Dienst in Anspruch nehmen, entscheiden Sie. Das kann jeden Tag sein oder einmal in der Woche.

Viele ältere oder kranke Menschen können nicht mehr alleine einkaufen. Dafür gibt es unseren Fahrdienst. Unsere Mitarbeiter kaufen alleine in Ihrem Auftrag ein oder begleiten Sie beim Besuch im Supermarkt. Sie fahren auch mit Ihnen zum Arzt oder zu einer Behörde, wenn Sie dort etwas zu erledigen haben. Oder sie gestalten gemeinsam mit Ihnen Ihre Freizeit. So können Sie weiterhin am gesellschaftlichen Leben teilnehmen.

Übrigens: Wir von ASB/Gemeinsam sind auch für Sie da, wenn Sie im Herbst Hilfe beim Laubkehren oder im Winter fürs Schneeräumen und Streuen benötigen.

Sonne

 

 


 

Kontakt:

 
doris zazzi

Doris Zazzi
Telefon 02162 / 81722-30
Telefax 02162 / 81722-31
E-Mail schreiben

 
franziska grytzka

Katharina Kaas
Telefon 02162 / 81722-36